Systemisches Coaching

„Wir können uns aus dem Zusammenhang der Gesamtschwingung nicht herausnehmen,
weil das Prinzip der Schwingung in jedem von uns ist.”

(Rebecca Mertineit)

Dieses Phänomen erleben wir deutlich, wenn wir Musik hören. Je bedeutender die Musik für uns ist, desto mehr und intensiver schwingen wir mit. Der Klang macht uns offen dafür, mit unseren Gefühlen in Berührung zu kommen und uns selbst zu spüren.

Wie nehmen Sie die Schwingungen Ihrer Umgebung wahr und schwingen mit?

Dass alles schwingt - Licht, Farbe, Töne, jede einzelne Zelle des menschlichen Körpers - ist durch Forschungen in der Quantenphysik bestätigt.

Begreifen wir uns selbst als lebenden Resonanzkörper, begegnen wir Veränderungsprozessen gelassener.
Jede Veränderung erweckt gleichzeitig bei jedem Einzelnen und in der Gemeinschaft eine Stimmung.
Ob es nun

• die Übernahme einer neuen Funktion im jetzigen Unternehmen ist,
• der Wechsel in ein neues Unternehmen ansteht,
• sich die Zugehörigkeit des Bereiches zu einer neuen Organisationseinheit ändert,

oder sich jemand gedankliche Sinnfragen stellt wie „Was mache ich hier eigentlich?” oder „Was will ich wirklich?” - all das bewirkt etwas.

Bei einem selbst, im Team, im gesamten Unternehmen bis hin zu den Kunden und in das persönliche Umfeld. Alle spüren: „Es liegt was in der Luft” und resonieren auf diese Schwingungen auf ihre ganz eigenen Art und Weise.

Begegnen Sie Veränderungsprozessen so, wie der Musik, die Sie lieben!

Sie möchten die geistigen Prinzipien hinter den äusseren Erscheinungen erkennen und den Veränderungsprozess gut gestimmt meistern?

Wunderbar! Ich freue mich darauf, Sie auf Ihre Veränderungsprozesse einzustimmen und auf Ihrem Weg begleiten zu dürfen.