Herzlich willkommen

„Alles, was uns begegnet, läßt Spuren zurück.”
(Johann Wolfgang von Goethe)

Die BEGEGNUNG mit anderen Menschen ist eine wunderbare Möglichkeit, Teile von uns selbst zu entdecken, die wir zuvor noch nicht kannten, oder die wir nicht sehen möchten.

In unserem Leben begegnen wir vielen Menschen. Einige Begegnungen sind frei gewählt, andere ergeben sich durch bestimmte oder bestimmende Umstände. Jede Begegnung wird von unterschiedlichen Gefühlen begleitet. Dadurch wird jedes Treffen mit einer Person individuell und in unterschiedlichen Intensitäten wahrgenommen. Das jeweilige VERHALTEN der sich begegnenden Menschen, beeinflusst sich gegenseitig. Aus einigen schöpfen wir Kraft, wir erleben sie beispielsweise als beruhigend, bereichernd, inspirierend. Andere kosten uns Kraft. Wir sind alle Bestandteile von Wirkungsfeldern, die in einem wechselseitigen Zusammenspiel stehen.

Das eigene Verhalten zu reflektieren, zu analysieren und in Beziehung zu den Wirkungsfeldern wie beispielsweise Familie oder berufliches Umfeld zu stellen, ermöglicht ein BEWUSSTES Hinsehen auf das, was ist.

Meine systemische Arbeitsweise richtet den Blick auf Sie, Ihr Eingebunden-sein in andere Wirkungsfelder und Ihre Beziehungen zu den Mitgliedern dieser anderen Systeme. Das ermöglicht Ihnen, Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen. Damit einhergehend wird ein stabiles Fundament für die ENTWICKLUNG Ihrer LÖSUNG gebildet. Conducere bedeutet „zusammenführen”.

Vor mehr als 20 Jahren bin ich Joachim begegnet. Rückblickend betrachtet, war das eine sehr wertvolle und vor allem entscheidende Begegnung für meinen weiteren Lebensweg. Durch die Zusammenarbeit mit ihm habe ich begonnen, bei mir BEWUSSTER hinzuschauen, was ist. Diese Begegnung hat bei mir viele Spuren hinterlassen und sie ist bis heute sehr bereichernd.

Wenn Sie ERFAHREN möchten, wieviel Klarheit und Entfaltungsmöglichkeiten Ihnen ein bewusstes Hinschauen schenken kann, freue ich mich sehr über einen Austausch mit Ihnen.

Herzliche Grüße,
Rebecca Mertineit